Fea´s naive Welt

Fea´s naive Welt

#48- Aufräumen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute widme ich mich der Frage einer Hörerin die erst sich und dann mich fragte warum eigentlich manche Kolleg:innen so eine Wissenschaft aus dem Aufräumen machen. Manche legen großen Wert darauf, dass die Kinder genau das aufräumen, womit sie gespielt haben, manche holen Kinder aus dem Garten oder aus anderen Spielsituationen zurück um sie zum Aufräumen zu schicken.
Du kannst vermutlich sehen, wie ich da den Kopf schüttele.

Also hab ich mir überlegt, was ich zum Aufräumen sagen kann und es in dieser Folge verpackt. Viel Spaß beim Hören!

Bis nächste Woche!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Meine Erfahrung der letzten Jahre als pädagogische Fachkraft in verschiedenen Kitas ist Folgende: Wir reden viel von Empathie und wie wichtig sie ist. Aber wie geht Empathie wirklich? Was mache ich, wenn ich Verhaltensweisen von anderen Fachkräften beobachte die einfach nicht emphatisch sind aber trotzdem sehr weit verbreitet geduldet werden? Wie kann ich damit für mich umgehen, was kann ich selbst dem entgegen setzten? Welche Situationen im Kita- Alltag sind besonders herausfordernd?
Diese und noch mehr Fragen habe ich mir im Lauf der Zeit gestellt und Antworten auf Vieles gefunden. Und jetzt möchte ich, dass alle, die sich auch manchmal fragen ob sie eigentlich schief gewickelt sind (oder doch die Anderen einfach komisch) von diesen Antworten profitieren können. Dafür ist dieser Podcast. Ich wünsche Dir viel Freude beim Hören!
Für mehr Diskussion, mehr Reflexion und mehr Empathie in Kitas!
Folge mir auch gern auf Instagram: @feafinger

von und mit Fea Finger

Abonnieren

Follow us